Herzlich willkommen auf meiner Homepage… 

…ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner Arbeit und meinen Aktivitäten.

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Die bayerischen Hotels, Gasthöfe und Campingplätze sind in diesen Wochen bestens gebucht. In den Biergärten rücken die Gäste auf den Bänken zusammen und Stadtführer, Bootsverleihe und Museums-Teams haben jetzt alle Hände voll zu tun. Der Tourismus in Bayern feiert eine großartige Erfolgsgeschichte. Ein hohes Qualitätsniveau, Leistungsbereitschaft, aber auch die Leidenschaft, mit der die vielen Tausend Beschäftigten dabei sind, machen unser bayerisches Erfolgsrezept aus. Der Tourismus ist mittlerweile zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige im Freistaat avanciert. In den Städten, aber gerade auch in den ländlichen Regionen ist er ein ganz wesentlicher Beschäftigungsmotor.

Und doch steht der Tourismus vor vielen Herausforderungen. Der Fachkräftemangel wirkt sich in dieser Branche besonders dramatisch aus. Die Digitalisierung verändert das Buchungs- und Reiseverhalten der Gäste – darauf müssen sich die Betriebe einstellen. Neue Temperaturrekorde, wie wir sie in diesen Tagen erleben, führen uns vor Augen, dass der Klimawandel bei uns angekommen ist. Wenn Flüsse austrocknen, Wälder sterben und der Schnee im Winter ausbleibt, dann wird das den Tourismus in Bayern nachhaltig verändern. Hierauf müssen wir vorbereitet sein mit guten Konzepten und entsprechenden Angeboten. Dabei ist natürlich auch die Politik zum Handeln aufgefordert.

Ein Punkt ist mir als tourismuspolitischer Sprecherin meiner Fraktion dabei sehr  wichtig: Auch für Menschen mit weniger Einkommen muss es bei uns passende Angebote geben. Bayern muss als Reiseland bezahlbar bleiben. Eine Anfrage, die ich im Bayerischen Landtag gestellt habe, hat ergeben, dass die Zahl der Jugendherbergen in den vergangenen zehn Jahren von 74 auf 59 Betriebe zurückgegangen ist und immer mehr Familienferienstätten schließen. Das ist keine gute Entwicklung. Jeder – ganz gleich, ob mit gut gefüllten oder schmalen Geldbeutel – soll die Möglichkeit haben, unser wunderschönes Bayern in den Ferien zu entdecken. Bayern ist keine Luxusdestination und soll es auch nicht werden. 

Auch für diesen Sommer habe ich Ihnen unter der Rubrik „Ferientipps“ einige, hoffentlich auch für Sie touristisch besonders interessante, Angebote aus unserer Region zusammengestellt. Blättern Sie gerne einmal rein und lassen Sie sich inspirieren!  

Herzlichst

Unterschrift Ihre Martina blau
Martina Fehlner, MdL

 

Hinweis:

Unser Bürgerbüro ist in den Sommerferien vom 9. bis zum 25. August 2019 nicht besetzt:

Danach sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.